_
Günstigstes Gehaltskonto Südtirols
Newsroom

Günstigstes Gehaltskonto Südtirols

01.02.2019
Im Dezember-Kontoauszug müssen alle Banken ihre Spesen des abgelaufenen Jahres auflisten. Die Verbraucherzentrale Südtirol hat jetzt die Daten analysiert: Die Raika Ritten bietet das günstigste Gehaltskonto des Landes an.
Für ihre Berechnung hat die Verbraucherzentrale Südtirol eine Familie als Beispiel herangezogen, die keine Kreditkarte, aber eine Debitkarte benutzt und ihre Bankoperationen ausschließlich am Schalter tätigt. Dazu wurden sechs Daueraufträge mit je sechs Zahlungen berechnet, 30 Überweisungen, 50 Behebungen an ATMs und 100 POS-Bewegungen. Diese Banktätigkeiten kosteten bei der Raika Ritten im vergangenen Jahr 54,60 Euro, bei der zweitplatzierten Bank waren es bereits 104,23 Euro und bei der teuersten Bank fast fünf Mal so viel wie bei der Raika Ritten.
Die Rittner Genossenschaftsbank verteidigt den ersten Platz seit Jahren. Sie will ihrem Ruf als Bank nach Maß und nahe bei den Menschen auch weiterhin gerecht werden. Daher bietet sie ihren Kundinnen und Kunden auch ihr Internetbanking InBank kostenlos an.
zurück
Raiffeisenkasse Ritten Gen.
Klobenstein
T. +39 0471 357500
Bozen
T. +39 0471 357590
Swift/BIC
CCRTIT2TRIT
Oberbozen
T. +39 0471 357516
Unterinn
T. +39 0471 357515
© 2018 Raiffeisenkasse Ritten Gen. | Str.-Nr. 00182850214 | Mwst-Nr. 02529020220